Heldburger Unterland

Heldburger Unterland

Am südlichsten Zipfel Thüringens liegt das Heldburger Unterland - eine interessante Landschaft mit vielen Städten und Dörfern, die gemeinsam die Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland bilden.

Besonderes Highlight der Region ist die "Montgolfiade" in Heldburg. Diese sportliche Veranstaltung rund ums Heißluftballonfahren ist gleichsam ein beliebtes Volksfest.

Zur Verwaltungsgemeinschaft des Heldburger Unterlandes gehören die Orte: Gleicherwiesen, Streufdorf, Linden, Haubinda, Seidingstadt, Schlechtsart, Westhausen, Völkershausen, Gompertshausen, Holzhausen, Gellershausen, Heldburg, Bad Colberg, Rieth, Einöd, Ummerstadt, Hellingen, Lindenau, Schweickershausen, Poppenhausen und Käßlitz.

Offizielle Webseite von Heldburger Unterland

 
 
 
Logo SPD.de