Einheitsgemeinde Auengrund

Auengrund

Die seit 1996 bestehende Einheitsgemeinde Auengrund liegt am Südhang des Thüringer Waldes. Sie gehört dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen an.

Die Einheitsgemeinde Auengrund, ein Zusammenschluß der ehemals selbständigen Gemeinden Brattendorf, Crock, Merbelsrod, Oberwind, Poppenwind und Wiedersbach, umfasst eine Fläche von ca. 36,5 km² mit 3,534 Einwohnern.

Die Ortsteile der Gemeinde blicken auf eine fast 1000 jährige Geschichte zurück.

Wahrzeichen der Gemeinde ist die weite unberührte Landschaft, die zur Erholung einladen. Die Gemeinde bietet zahlreiche Landgasthäuser, Pensionen und ein reges Vereinsleben.

Offizielle Webseite von Einheitsgemeinde Auengrund

 
 
 
Logo SPD.de