Frank-Walter Steinmeier

Betriebsbesuche in Meiningen

Frank-Walter Steinmeier besucht Südthüringen

 

02.07.2013 - Am Dienstag, 2. Juli 2013, bereiste der Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Frank-Walter Steinmeier, Meiningen und Suhl. Zuerst wurden die beiden Firmen AKP Carat Arbeitsplatten GmbH und TGT Thüringer Gesundheitstechnik GmbH besucht. Im Steinwerk der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH im Walldorfer Gewerbegebiet hatten sich sozialdemokratische Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker eingefunden, neben Bundestagsabgeordneter Iris Gleicke Rolf Baumann als Mitglied des Landtages, Landrat Peter Heimrich und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder. Im Walldorfer Werk erfolgt die Fertigung von Stein-Arbeitsplatten. Geschäftsführer Dietmar Hirn erläuterte die einzelnen Produktionsschritte vom Rohling bis zum fertigen Produkt. Im Anschluss an die Werksführung in Walldorf ging es nach Meiningen. Hier besichtigte Frank-Walter Steinmeier die Thüringer Gesundheitstechnik GmbH (TGT), die, 1990 gegründet, sich als eines der führenden Haustechnikunternehmen in Südthüringen etabliert hat. Thematisiert wurden bei einem gemeinsamen Gespräch die Situation kleiner und mittelständischer Unternehmen, die Verkehrsanbindung nach Hessen, Mindestlohn und Nachwuchsgewinnung.

Nach einem Redaktionsgespräch bei „Freies Wort“ ging es zum Suhler Ringberghotel, wo unter dem Titel „Bundespolitik trifft Wirtschaft“ der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft eingeladen hatte und die Mittelstandspreise vergab.


 
 
 
Logo SPD.de