Iris Gleicke für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zum barrierefreien Zugang zu Information, Kultur und Medien

Iris Gleicke für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zum barrierefreien Zugang zu Information, Kultur und Medien

"Kultur ist für alle da!"

07.03.2012 - Am 27. Januar 2012 wurde der Antrag „Kultur für alle – für einen gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zu Kultur, Information und Kommunikation“ von der der SPD-Fraktion des Bundestages in „Leichter Sprache“ eingereicht. Dazu erklärt die Südthüringer Bundestagsabgeordnete, Iris Gleicke (SPD): „Vielen Menschen, besonders Menschen mit geistiger Behinderung, fällt es schwerer das politische und gesellschaftliche Geschehen zu verfolgen. Die Übersetzung in „Leichte Sprache“ ermöglicht ihre Beteiligung.“

Behindertenverbände entwickelten die „Leichte Sprache“, die komplexe Themen in klaren, kurzen und prägnanten Sätzen erklärt. Weiter verdeutlichen Bilder den Zusammenhang. So heißt es im Originaltext: „Die kulturelle und mediale beziehungsweise informationelle Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ist Grundlage ihrer Selbstverwirklichung, Mitgestaltung und Mitwirkung dieser Menschen.“ Daraus wurde in der Übersetzung: „Die Politikerinnen und Politiker von der SPD wollen, dass alle Menschen überall mitmachen können. Sie wollen: Kultur für alle. Deshalb haben sie diesen Antrag geschrieben.“

Der SPD-Antrag setzt mit der Übersetzung in „Leichte Sprache“ neue Maßstäbe und fordert die Bundesregierung auf, die UN-Behindertenrechtskonvention und den Nationalen Aktionsplan weiter umzusetzen. Auch andere politische Themenfelder sollen so aufgearbeitet werden, damit Menschen mit Behinderung freien Zugang dazu haben. „Wie das im konkreten geschehen kann, muss aus meiner Sicht gemeinsam erarbeitet werden. Ich habe mich daher an die Einrichtungen der Behindertenhilfe in der Region gewandt, um mit ihnen in Austausch zu kommen und sie um Anregungen gebeten.“, so Gleicke.

Der vollständige Antrag kann unter http://internet.spd.frak/cnt/rs/rs_datei/0,,15641,00.pdf heruntergeladen werden.

 
 
 
Logo SPD.de