Know How Transfer 2015

 
  • Politik trifft Wirtschaft – Know-how-Transfer 2015

    Wirtschaftsjunior Sándor Mohácsi zu Gast bei Iris Gleicke

     

    07.05.2015 - Beim Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren begleiteten rund 200 junge Unternehmerinnen und Unternehmer eine Woche lang jeweils einen Abgeordneten des Bundestages und erlebten, wie Politik gemacht wird und wie intensiv komplexe Entscheidungsfindungsprozesse im …

     

Politik trifft Wirtschaft – Know-how-Transfer 2015

Wirtschaftsjunior Sándor Mohácsi zu Gast bei Iris Gleicke

 

07.05.2015 - Beim Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren begleiteten rund 200 junge Unternehmerinnen und Unternehmer eine Woche lang jeweils einen Abgeordneten des Bundestages und erlebten, wie Politik gemacht wird und wie intensiv komplexe Entscheidungsfindungsprozesse im parlamentarischen Verfahren verlaufen. Die Südthüringer Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie Iris Gleicke hatte im Rahmen des Know-how-Transfers Sándor Mohácsi, den Geschäftsführer der Leipziger commlab GmbH und ehemaligen Bundesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren zu Gast.

 

„Der Dialog zwischen Politik und Wirtschaft ist mir auch als Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung sehr wichtig“, betont Iris Gleicke. „Nur so können wir aus erster Hand erfahren, wie unsere politischen Entscheidungen von den Unternehmen wahrgenommen werden.“ Gleichzeitig wachse das gegenseitige Verständnis. „Ich begrüße es sehr, dass die Wirtschaftsjunioren nun schon seit vielen Jahren diesen Austausch organisieren und dass die jungen Unternehmer sich die Zeit nehmen, uns in Berlin über die Schulter zu schauen“, so Gleicke weiter.

 

In Berlin konnte Sándor Mohácsi im Bundestag und im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit Politprominenz ins Gespräch kommen, Ausschusssitzungen besuchen und an Diskussionsrunden mit den Fraktionsspitzen der im Bundestag vertretenen Parteien teilnehmen.

 
 
 
Logo SPD.de