Startseite

Willkommen auf meiner Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen!

Seit der letzten Bundestagswahl bin ich die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der neuen Bundesländer und gleichzeitig die Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus.

Das sind mehrere ziemlich lange Titel, die eigentlich auf keine normale Visitenkarte passen. Deshalb nennen mich die meisten Leute einfach kurz und bündig die „Ostbeauftragte“, und das finde ich auch völlig in Ordnung so. Denn meine wichtigste Aufgabe besteht zweifellos darin, mich für die Interessen Ostdeutschlands einzusetzen. Und das mache ich ohne Wenn und Aber.

Dass ich mich gleichzeitig um Mittelstand und Tourismus kümmere, finde ich sehr sinnvoll, weil das zwei für den Osten äußerst wichtige Wirtschaftsbereiche sind.

Mehr über mich - ob persönlich, zu meinen Aufgaben oder meiner Partei - erfahren Sie auf dieser Homepage. Schauen Sie sich ruhig um. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, rufen Sie einfach in einem meiner Büros an, dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Um zu sehen, was ich im Ministerium alles mache, für aktuelle Pressemitteilungen, Reden, Interviews und ähnliches, besuchen Sie bitte auch folgende Seite: 

www.bmwi.de/DE/Ministerium/Minister-und-Staatssekretaere/Visitenkarten/visitenkarte-gleicke.html


Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Ihre

Iris Gleicke

 

 

 
  • Auch mehr als 25 Jahre nach der Wiedervereinigung ist vor allem in Ostdeutschland die Bewertung der Arbeit der Treuhandanstalt umstritten. Die Sicht hängt dabei sehr oft vom konkreten, persönlichen Erleben ab. Die meisten Ostdeutschen haben im Zuge des Transformationsprozesses ihre direkten oder indirekten Erfahrungen mit der Treuhandanstalt gemacht.

    "Ich habe immer wieder erlebt, wie auch betont sachliche Aussagen zur Treuhandanstalt höchst emotionale Reaktionen hervorriefen. …

     
  •  

     06.07.2016 - 

    Liebe Südthüringerinnen und Südthüringer,

    ich werde bei der nächsten Bundestagswahl 2017 nicht erneut kandidieren. Es handelt sich nicht um einen spontanen oder aus einer Laune heraus gefassten Entschluss, sondern um eine wohlüberlegte Entscheidung, die mir dennoch …

     
  • Politik trifft Wirtschaft – Know-how-Transfer 2015

    Wirtschaftsjunior Sándor Mohácsi zu Gast bei Iris Gleicke

     

    07.05.2015 - Beim Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren begleiteten rund 200 junge Unternehmerinnen und Unternehmer eine Woche lang jeweils einen Abgeordneten des Bundestages und erlebten, wie Politik gemacht wird und wie intensiv komplexe Entscheidungsfindungsprozesse im …

     
  •  

    3. Februar 2015 - Anlässlich des Internationalen Red Hand Days hat die Südthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete und Ostbeauftragte Iris Gleicke 1004 rote Handabdrücke an Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) übergeben. Die Handabdrücke waren von Schülerinnen und Schülern des …

     
  •  

    19.02.2015 - Zur Entscheidung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit über die neue Förderphase des Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ)“ erklärt die Südthüringer Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke:

     

    „75 Kommunen können im …

     
  •  

    20.02.2015 - Zu dem seit 1. Januar 2015 gestarteten Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ und der Unterstützung kommunaler Initiativen erklärt die Südthüringer Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke (SPD):

     

    „In Hildburghausen, …

     
 
 

Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder

 
 
 
 
 
 
Logo SPD.de