Startseite

Willkommen auf meiner Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen!

Seit der letzten Bundestagswahl bin ich die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der neuen Bundesländer und gleichzeitig die Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus.

Das sind mehrere ziemlich lange Titel, die eigentlich auf keine normale Visitenkarte passen. Deshalb nennen mich die meisten Leute einfach kurz und bündig die „Ostbeauftragte“, und das finde ich auch völlig in Ordnung so. Denn meine wichtigste Aufgabe besteht zweifellos darin, mich für die Interessen Ostdeutschlands einzusetzen. Und das mache ich ohne Wenn und Aber.

Dass ich mich gleichzeitig um Mittelstand und Tourismus kümmere, finde ich sehr sinnvoll, weil das zwei für den Osten äußerst wichtige Wirtschaftsbereiche sind.

Mehr über mich - ob persönlich, zu meinen Aufgaben oder meiner Partei - erfahren Sie auf dieser Homepage. Schauen Sie sich ruhig um. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, rufen Sie einfach in einem meiner Büros an, dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Um zu sehen, was ich im Ministerium alles mache, für aktuelle Pressemitteilungen, Reden, Interviews und ähnliches, besuchen Sie bitte auch folgende Seite: 

www.bmwi.de/DE/Ministerium/Minister-und-Staatssekretaere/Visitenkarten/visitenkarte-gleicke.html


Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Ihre

Iris Gleicke

 

 

 
  • Der Tagesspiegel 17.10.2016

    Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland

    Und ich will auch noch einmal klarmachen: Es geht nicht darum, Ostdeutschland schlechtzureden und den Ostdeutschen zu schaden. Die große Mehrheit der Ostdeutschen ist weder rechtsradikal noch fremdenfeindlich. Ich bin selbst Ostdeutsche. Ich bin stolz darauf, was in Ostdeutschland in den vergangenen 26 Jahren geleistet wurde. Aber die Zahlen gibt es, und man muss die Fakten benennen und die Gefahren für die ostdeutsche Wirtschaft ansprechen. Denn gegensteuern müssen wir jetzt.

     …

     
  • „Service-Portal Integration“ der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

    Wichtige Hilfen für Lehr- und Betreuungsfachkräfte

    Überall in unserem Land sind Kindertagesstätten vor die gleichen Herausforderungen bei der Arbeit mit geflüchteten Kindern gestellt. Das „Service-Portal Integration“ der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ sammelt Anregungen und Hinweise, die bei der Integration geflüchteter Kinder in Kita, Hort und Grundschule helfen können. Es geht um den Umgang mit traumatischen Fluchterfahrungen, Trauer und sprachlichen Unterschieden.

    Auf den Seiten werden ganz praktische Anregungen für den …

     
  •  Die deutsche Wiedervereinigung liegt mehr als 25 Jahre zurück. Unverändert verfolgt die Bundesregierung das verfassungsrechtlich verankerte Ziel, gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West zu schaffen. Heute weisen sie in den ostdeutschen Ländern wie in allen anderen Regionen Deutschlands spezifische Stärken und Schwächen auf. Der Bericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit 2016 zeigt, dass die Entwicklung innerhalb Ostdeutschlands zunehmend differenziert …

     
  • 25. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten

    Gott und die Welt. Religion macht Geschichte

     Ich möchte alle Kinder und Jugendlichen unter 21 Jahren auf den diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten aufmerksam machen. Mehr Informationen findet Ihr unter: www.koerber-stiftung.de/bildung/geschichtswettbewerb.html

     
  • Auch mehr als 25 Jahre nach der Wiedervereinigung ist vor allem in Ostdeutschland die Bewertung der Arbeit der Treuhandanstalt umstritten. Die Sicht hängt dabei sehr oft vom konkreten, persönlichen Erleben ab. Die meisten Ostdeutschen haben im Zuge des Transformationsprozesses ihre direkten oder indirekten Erfahrungen mit der Treuhandanstalt gemacht.

    "Ich habe immer wieder erlebt, wie auch betont sachliche Aussagen zur Treuhandanstalt höchst emotionale Reaktionen hervorriefen. …

     
  •  

     06.07.2016 - 

    Liebe Südthüringerinnen und Südthüringer,

    ich werde bei der nächsten Bundestagswahl 2017 nicht erneut kandidieren. Es handelt sich nicht um einen spontanen oder aus einer Laune heraus gefassten Entschluss, sondern um eine wohlüberlegte Entscheidung, die mir dennoch …

     
 
 

Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder

 
 
 
 
 
 
Logo SPD.de